home

Unsere Klassenkameraden

Günter Koch † 2.6.2021
Wolfgang Amerongen † 26.1.2019
Blomeier, Werner † 2018
Meinhard Starostik † 12.6.2018
Burkhard Adam † 10.2.2018
Hubert Darda † 4.3.2017
Knut Sanftleben † 7.12.2016
Klaus Pätzold † 21.7.2015
Hans-Walter Wehse † 15.1.2015
Ulrich Wonschewski † 23.7.2013
Udo Krause-Hohenstein † 22.2.2012
Rainer Bullekotte † Ende 1960er Manfred Kammer † 1968

Wolfram Kothe

Münsterlandstraße 41
45770 Marl
Telefon: +49 2365 32511


Design:
Nadja Kothe | TYPOVILLA, Marl


















Weiß jemand etwas über den Verbleib von folgenden Klassenkameraden?

Abiturklasse 1967
Werner Keinhorst
Hans Krüll, letzte bekannte Adresse: Kantstraße 17, 67454 Hassloch
Wilfried Müller
Berthold Niehoff (Pinno) letzte bekannte Adresse: Brandekker Str. 8 Oberndorf/Neckar
Heinz-Otto Schneider (HOSCH) (verstorben ca. 1985?)
Bernd? Seidenstecher

Abiturklasse 1966
Hermann Reichenberg
Alfred Schäfer
Wolfgang Schöner
Jürgen Steindorff
Klaus Wimmer

Unsere verstorbenen Klassenkameraden †

Mein Freund (unser Klassenkamerad) Günter Koch ist am 2. Juni 2021 plötzlich verstorben. Er ist morgens einfach nicht mehr aufgewacht.
(Mitteilung von Peter Sassenberg)

verstorben verstorben verstorben verstorben verstorben

Meinhard Starostik ist am 12.6.2018 verstorben
Er war Klassen-, Schulsprecher und Jahrgangsbester beim Abitur. Sein Lebenslauf ist beeindruckend und macht nachdenklich.
Beim letzten Klassentreffen vor ziemlich genau einem Jahr wußte er schon, daß er nicht mehr lange zu leben hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatte er keine Schmerzen und wir hoffen, daß es so geblieben ist.
Meinhard Starostik Meinhard Starostik Meinhard Starostik Meinhard Starostik Meinhard Starostik Meinhard Starostik Meinhard Starostik
Nachrufe:
Berliner Morgenpost 13.6.2018
Süddeutsche Zeitung vom 13.6.2018
Wikipedia
Zeitschrift c/t (Heise Verlag)

Hans-Walter Wehse: Seine Witwe ist bis heute nicht über seinen unerwarteten Tod hinweggekommen, da Hans-Walter so lebensbejahend war. Er starb in Aachen an Lungenkrebs und wurde auch dort beerdigt.

Rainer Bullekotte: Er verstarb Ende der 1960er in Schottland (Unfall?)

Manfred Kammer: Er starb 1968 bei einem Verkehrsunfall auf der B 225 zwischen Marl und Recklinghausen in der Nähe der Fischteiche.